Krisenintervention

Es gibt Ereignisse, die das Alltagsleben an der Schule in Frage stellen und gewohnte Abläufe durcheinander geraten lassen. Diese Krisensituationen sind durch ihr plötzliches, seltenes und unvorhergesehenes Auftreten gekennzeichnet. Auch problematische Situationen, welche sich schon seit längerem entwickeln und zeigen, können zu Krisen an Schulen führen.

 Wir begleiten und unterstützen

  • durch individuelle Beratung
  • im Rahmen von Workshops
  • durch die Arbeit mit Gruppen oder ganzen Klassen

 Präventive Kriseninterventionsmaßnahmen sind sehr wirksam, da sie bereits zu einem früheren Zeitpunkt einsetzen und eine mögliche Krise schon im Keim beheben können. Gerne erstellen wir ein individuelles Unterstützungsangebot für Ihre Schule.

Ansprechperson:

DSA Kathrin Stern
E: kathrin.stern@sozkom.at
M: 0676 831 432 200